Entspannung für Mama und Kind

Von Mama zu Mama wähle ich in diesem Artikel das persönlichere Du.

Welche Mama kennt diese Tage nicht? Die Zeit ist knapp, schnell das Baby gestillt, die Großen in den Kindergarten gebracht, dann widmet man sich dem ganz normalen Wahnsinn aus Job und Haushalt. Mittags werden die Kinder abgeholt und es muß noch mehr unter einen Hut gebracht werden.

Am Ende des Tages, die Kids sind im Bett, schläft man dann schon völlig erschöpft während der Nachrichten ein.  Du tust Dein möglichstes und hast trotzdem ein schlechtes Gewissen? Ist der Große/ die Kleine nicht zu kurz gekommen? Hätte ich mir mehr Zeit für ein Spiel nehmen müssen? Habe ich zuviel geschimpft? Wer kennt sie nicht diese Gewissensfragen?

Wie kannst Du wieder mehr Zufriedenheit empfinden?

Widme Deinen Kindern 15 ungestörte Minuten täglich - ohne email, ohne Smartphone und am besten auch die Klingel ausschalten. Ja, ich weiß. Du möchtest gerade fragen: " Wie soll ich das denn auch noch schaffen?" Aber glaube mir, diese 15 Minuten täglich verhelfen Dir zu einsichtigeren Kindern. Sie verhelfen Dir zu ausgeglicheneren und glücklicheren Kindern, die auch mal zufrieden alleine spielen können. So gewinnst auch Du dadurch mehr Zeit. Zeit, die Du mal für etwas sehr wichtiges nutzen kannst---- DICH !!!!!!!!!!!!!!

Auch Dein Kind möchte, dass es Dir gut geht . Dein Kind mag es ebenso, Dir spielerisch etwas Gutes zu tun. Gerne sende ich Dir kostenlos ein paar Anregungen.

Schreib mir einfach "Mamaentspannung" in mein Kontaktformular und Du erhälst völlig unverbindlich ein paar Tipps.

Ich freu mich auf Dich.

www.tcm-lieberleben.de/Kontakt/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0